Übergewicht und Ernährung




Natürlich, Übergewicht birgt die Gefahr hoher Gesundheitsrisiken. Aber nicht jeder, der sich übergewichtig fühlt, hat wirklich zu viel Fett auf den Hüften. Der Wunsch, schlanker zu sein, ist häufig beeinflusst durch den gesellschaftlich geförderten Schönheitswahn. Ob jemand wirklich zu dick ist, lässt sich anhand des Body-Mass-Index (BMI) leicht errechnen. Mit gesunder Ernährung und Bewegung beugen Sie vor.



  Ihr Bodymaß-Index
Theoretische Grundlagen zum BMI:

Der BMI berechnet sich aus dem Körpergewicht [kg] dividiert durch das Quadrat der Körpergröße [m2]. Die Formel lautet:
BMI = Körpergewicht : (Körpergröße in m)2. Die Einheit des BMI ist demnach kg/m2.

Dies bedeutet, eine Person mit einer Körpergröße von 160 cm und einem Körpergewicht von 60 kg hat einen BMI von 23,4
[60 : (1,6 m)2 = 23,4].

Weitere Informationen auch unter:
http://www.m-ww.de

 [mehr]



Frauenärztinnen am Posthof · Am Posthof 1 · 31785 Hameln · Telefon 0 51 51 / 92 55 00 · Letzte Aktualisierung: 23.04.2017 · dev4u® - CMS